Der neue Konzertchor aus dem Rhein-Neckar-Delta stellt sein erstes Programm vor: Ein Streifzug durch Pop und Musical, gewürzt mit einer Prise Rock und Jazz.

Songs von Sting, Michael Jackson, Blood Sweat & Tears und den Beatles stehen neben Musical-Klassikern aus Hair und Jekyll & Hyde; unvergessliche Hymnen wie Music Was My First Love von John Miles neben Ethno-Chorklängen aus der Feder von Karl Jenkins und Werken von Earth, Wind & Fire.

Chorklang in vielen Farben: Ein stimmungsvoller Abend voller Stimmen und Musik, am Klavier begleitet von Chorleiter Joe Völker, der das gesamte Programm speziell für Fine Art Music arrangiert hat.